Das Paradieschen Team

Im Paradieschen gehen wir respektvoll miteinander um. Jeder hat seine Aufgabe und jede Arbeit ist wichtig, gleichgültig, ob es um die Vorbereitung der Kisten im Lager geht, oder darum, Kunden am Telefon zu beraten. Auch die Chefs verstehen ihre Arbeit als gleichwertigen Beitrag zum gemeinsamen Erfolg – und helfen, wenn es sein muss, auch in der Packhalle aus.

Inhaber

Katja Blandamura

Katja ist die Ehefrau von Mario und Mutter von drei süßen Kindern. Als wäre das nicht schon Fulltime-Job genug, kümmert sich die ausgebildete Sozialversicherungsangestellte auch noch um die Leitung des Paradieschen BioBistros und ums Personalwesen. Katja hat aber auch immer ein offenes Ohr für die menschlichen Belange ihrer Mitarbeiter – und sorgt so dafür, dass Probleme, die menschlichen und allzu menschlichen, gut, fair und sensibel gelöst werden.

Mario Blandamura

Macher, Manager, Mädchen für alles, Unternehmer, Rat- und Ideengeber … Es würde eine lange Liste werden, wollte man alle Funktionen von Mario aufzählen. Zusammen mit seinem Bruder Kurt gründete der gelernte Schreiner mit Abitur vor über 20 Jahren das Paradieschen. Mit einer Doppelgarage als Packstation. Heute freut sich der leidenschaftliche Familienmensch über den Erfolg seines „Babys“ und hält sich am liebsten im BioBistro auf. Weil er dort mit den Kunden reden kann – was ihm sehr am Herzen liegt. Denn er brennt darauf, zu hören, was ihnen am Paradieschen gefällt und was man verbessern könnte. Typisch!

Gabi Lorenz

Gabi ist die gute Seele des Paradieschens. Sie hält das Team beisammen und hat immer ein offenes Ohr für jeden. Ihre große Leidenschaft ist es, neue Produkte zu testen und Produzenten zu finden, deren Philosophie zum Paradieschen passt. Auch der direkte Kontakt zum Kunden liegt ihr sehr am Herzen. So organisiert sie mit viel Herzblut immer neue Aktionen wie zum Beispiel Verkostungen oder Pflanzaktionen mit Kindern. Privat ist Gabi am liebsten so oft es geht draußen in der Natur, macht gerne Yoga und geht jede Woche mit ihrem Mann Kurt tanzen.

Kurt Lorenz

Kurt hat zusammen mit seinem Bruder Mario das Paradieschen gegründet. Die beiden ergänzen sich perfekt mit ihrer Leidenschaft für kontrolliert ökologisch erzeugte und regionale Lebensmittel. Doch auch Kurt kam erst auf Umwegen zur biologischen Landwirtschaft. Schließlich absolvierte er eine Ausbildung zum Demeter Gemüsegärtner. Heute baut er auf 2,5 Hektar feinstes, saisonales Gemüse an und stellt mit Hingabe seine naturbelassenen Pflanzenöle her, die bei unseren Kunden hervorragend ankommen. Und natürlich lässt es Kurt sich nicht nehmen, die Sortimente und alles, was in die Abokisten kommt, höchstpersönlich zusammenzustellen.

Team BioLaden

Stephanie Dedio

Stephanie hat mit ihrer Aufgabe beim Paradieschen den Traumjob gefunden: Seit 2003 verkauft sie unseren Kunden Naturkosmetik, und das tut sie aus Leidenschaft und Überzeugung. Schließlich ist sie als Kosmetikerin und Kosmetikfachberaterin dafür auch bestens qualifiziert – dank einer Vielzahl an Schulungen, die sie absolviert hat. Doch Stephanie berät nicht nur Kunden, sondern übernimmt auch viele andere Aufgaben bei uns. Und diese Abwechslung macht für sie das Salz in der Suppe aus. 

Gabi Lorenz

Gabi ist die gute Seele des Paradieschens. Sie hält das Team beisammen und hat immer ein offenes Ohr für jeden. Ihre große Leidenschaft ist es, neue Produkte zu testen und Produzenten zu finden, deren Philosophie zum Paradieschen passt. Auch der direkte Kontakt zum Kunden liegt ihr sehr am Herzen. So organisiert sie mit viel Herzblut immer neue Aktionen wie zum Beispiel Verkostungen oder Pflanzaktionen mit Kindern. Privat ist Gabi am liebsten so oft es geht draußen in der Natur, macht gerne Yoga und geht jede Woche mit ihrem Mann Kurt tanzen.

Roland Schulze

Roland ist der Weinexperte im Paradieschen, und das mit Leib und Seele. Seine Leidenschaft für Wein ist international, und er hat viele Lieblingsweine von Deutschland bis Chile, z. B. die Chardonny Auslese 2008 vom Brühler Hof. Wenn Roland sich nicht gerade der Faszination unverfälschten Genusses hingibt, spielt er Volleyball, unternimmt lange Spaziergänge mit Hund Lotte im Spessart oder widmet sich der Fotografie. Unser Weinprofi wechselte von der Handelsorganisation GEPA in Alzenau zu uns. Die GEPA initiiert und unterstützt Projekte in Entwicklungsländern – und ist mit Kaffee- und Schokoladeimporten ein treuer Partner vom Paradieschen. So schließt sich der Kreis…

Bettina Schwenke

Käse ist ihre Leidenschaft, und ein Leben ohne dieses wunderbare Milchprodukt ist für Bettina Schwenke schlichtweg undenkbar. Für sie gibt es nichts Schöneres, als die feinen Biokäsesorten zu kosten, die Kundinnen und Kunden mit Herz und Verstand zu beraten und die Käsepakete der Woche mit Lust und Liebe zusammenzustellen. Kurz – Bettina liebt ihren Job! Lassen auch Sie sich von ihr in die wunderbare Welt des Käses entführen.

Team BioBistro

Katja Blandamura

Katja ist die Ehefrau von Mario und Mutter von drei süßen Kindern. Als wäre das nicht schon Fulltime-Job genug, kümmert sich die ausgebildete Sozialversicherungsangestellte auch noch um die Leitung des Paradieschen BioBistros und ums Personalwesen. Katja hat aber auch immer ein offenes Ohr für die menschlichen Belange ihrer Mitarbeiter – und sorgt so dafür, dass Probleme, die menschlichen und allzu menschlichen, gut, fair und sensibel gelöst werden.

Andrea Blum

Backen ist ihre Passion, und das seit 1979. Die ausgebildete Konditorin hat bereits in vielen Konditoreien gearbeitet und war unter anderem über zwei Jahre in Namibia, wo sie deutsche Backwaren herstellte. Seit 2015 backt Andrea fürs Paradieschen die leckersten Kuchen und Torten, die man sich nur vorstellen kann. Zwei Geheimzutaten sind immer dabei: Liebe und Leidenschaft. Und die schmeckt man auch – bei jedem Bissen.

Jennifer Roth

Unsere Köchin Jennifer Roth bereichert seit 2014 das Paradieschen. Auch privat kocht und backt die quirlige Jenni unentwegt. Dass sie das sehr gut kann, beweist schon die Tatsache, dass Ihr Gatte freiwillig aufs Mittagessen verzichtet und sich darauf freut, abends bekocht zu werden. Doch Jenni engagiert sich auch sozial: Jedes Jahr vor der Adventszeit nimmt sie sich zwei Wochen Urlaub, um im Altenheim mit den Bewohnern zu kochen. Toll!

Team BioBringer

Daniela Betz

Daniela ist der Ruhepol des Teams, doch wenn Sie am Telefon Kunden berät, merkt man, wieviel Spaß ihr der Job macht. 2012 hat Sie sich dazu entschieden ins Paradieschen Team einzusteigen, eine Entscheidung, die sie bis heute nicht bereut hat. Wenn Sie in Ihrer Freizeit nicht gerade mit dem VW-Camper auf Wanderreise geht, kümmert sie sich leidenschaftlich gerne um ihre Bienenvölker. Außerdem sorgt der Familienhund Lux dafür, dass sie und ihre Familie immer ausreichend Bewegung haben.

Tatjana Brückner

Seit 2014 rettet Tatjana unsere Stimmung an frühen Morgenstunden – vor allem montags. Denn Tatjana ist eine echte Frohnatur, und ihr Lachen steckt einfach jeden an. Miesepeter haben keine Chance. Da passt es, dass sie nichts lieber tut als anderen Menschen eine Freude zu bereiten. Dazu hat sie beim Paradieschen als Kundenberaterin genügend Gelegenheit!

Katharina Krause

Katharina ist durch eine Freundin auf uns gestoßen. Sie hat 2007 ihre Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation bei uns gemacht und ist seitdem fester Bestandteil der Kundenberatung: Telefonbetreuung, Bestellungen koordinieren, E-Mails bearbeiten und vieles mehr gehört zu ihren Aufgaben. Dazu kommt die Arbeit beim Paradieschen Messeteam. Trotzdem verliert unsere Katha nie die Nerven und freut sich über ihre abwechslungsreichen Aufgaben. In ihrer Freizeit liest sie gerne Bücher, geht zum Sport oder kümmert sich liebevoll um ihr Pflegepferd. 

Nicole Krimm

Nicole sagt von sich selbst, sie sei laut, liebe laute Musik, Spaß und Bio. Kein Wunder, dass unsere langjährige Paradieschen-Kundin nach ihrer Babypause bei uns anklopfte und eine neue Aufgabe suchte. Gefunden hat sie diese damals in der Kundenbetreuung. Das ist nun schon einige Jahre her, und der Nachwuchs ist aus dem Gröbsten raus. Doch Nicole berät Kunden nach wie vor mit viel Engagement und Spaß. Und ganz ohne Stress.

Verena Reißmann

Die Kauffrau für Bürokommunikation hat Ihren Beruf 2009 beim Paradieschen gelernt und sich bei uns dann zur Gesundheitsberaterin weitergebildet. Heute berät sie mit Begeisterung unsere Kunden zum Thema Gesunde Ernährung. Schließlich ist Kochen Verenas liebstes Hobby. Ihre anderen Freizeitbeschäftigungen sind eher sportlicher Natur: Sie mag Joggen, Reiten und Schwimmen – und hat damit viele Möglichkeiten, sich für den täglichen Trubel im Paradieschen fitzuhalten.

Vanessa Wilhelm

Vanessa verschlingt Bücher über Naturkeilkunde, Kräuter und Ayurveda. Das sind die besten Voraussetzungen für ihre Aufgabe beim Paradieschen. Neben der Paradieschen-Philosophie und den tollen Bio-Produkten mag Vanessa auch die gelegentlichen Ausflüge zu unseren Lieferanten. In ihrer Freizeit macht sie besonders gern Yoga und besucht historische Märkte.

Andreas Witek

Was muss in welche Kiste? Wer packt welche Tour? Fragen wie diese gehören für Andreas Witek zum ganz normalen Alltag. Er hat den totalen Überblick, denn Andreas ist der Chef in der Packhalle und sorgt dafür dass unserer Frischekisten ordnungsgemäß das Haus verlassen. Das Paradieschen Urgestein hält uns seit 1998 die Treue und ist aus unserer Firma nicht mehr wegzudenken. Andreas gehört gewissermaßen zum Inventar – und das ist gut so.

Einkauf

Kurt Lorenz

Kurt hat zusammen mit seinem Bruder Mario das Paradieschen gegründet. Die beiden ergänzen sich perfekt mit ihrer Leidenschaft für kontrolliert ökologisch erzeugte und regionale Lebensmittel. Doch auch Kurt kam erst auf Umwegen zur biologischen Landwirtschaft. Schließlich absolvierte er eine Ausbildung zum Demeter Gemüsegärtner. Heute baut er auf 2,5 Hektar feinstes, saisonales Gemüse an und stellt mit Hingabe seine naturbelassenen Pflanzenöle her, die bei unseren Kunden hervorragend ankommen. Und natürlich lässt es Kurt sich nicht nehmen, die Sortimente und alles, was in die Abokisten kommt, höchstpersönlich zusammenzustellen.

Michael Mosch

Gemeinsam mit Kurt stellt Michael die Paradieschen-Sortimente für die Abokisten zusammen. Darüber hinaus ist er für den Wareneinkauf und die Qualitätskontrolle zuständig – und dabei mit vollem Eifer stets auf der Suche nach neuen Produkten. Qualität hat für ihn dabei immer oberste Priorität. Nichts, was von den beiden Qualitätspolizisten Kurt und Michael nicht für gut befunden wird, kommt ins Sortiment.

Organisation, Marketing & Buchhaltung

Mario Blandamura

Macher, Manager, Mädchen für alles, Unternehmer, Rat- und Ideengeber … Es würde eine lange Liste werden, wollte man alle Funktionen von Mario aufzählen. Zusammen mit seinem Bruder Kurt gründete der gelernte Schreiner mit Abitur vor über 20 Jahren das Paradieschen. Mit einer Doppelgarage als Packstation. Heute freut sich der leidenschaftliche Familienmensch über den Erfolg seines „Babys“ und hält sich am liebsten im BioBistro auf. Weil er dort mit den Kunden reden kann – was ihm sehr am Herzen liegt. Denn er brennt darauf, zu hören, was ihnen am Paradieschen gefällt und was man verbessern könnte. Typisch!

Nicole Diener

Nicole ist 2007 durch die Empfehlung einer Freundin zum Paradieschen gekommen und seitdem fester Bestandteil des Büros. Wenn Sie nicht gerade im Paradieschen arbeitet ist sie von ganzem Herzen Mama. Und das nicht nur von zwei hübschen Mädels sondern seit kurzem auch wieder für ein neues Familienmitglied: Madog einem Mischling aus Spanien. Dem verdankt sie es auch, dass sie wieder regelmäßig an die frischen Luft kommt, denn spazierengehen ist ihre zweitliebste Beschäftigung nach der Familie.

Sabrina Hufnagel

Unser jüngster Ausbildungsnachwuchs im Büro heißt Sabrina. Sie hat im

Frühjahr 2017 ihre Prüfung erfolgreich absolviert. Als absoluter Familienmensch lässt Sie es sich nicht nehmen die kleinen Familienmitglieder zu hüten. Wenn Sie

nicht mit Babysitten oder ihrer Arbeit im Paradieschen beschäftigt ist, liest Sie Bücher und spielt sehr gerne

Querflöte.

Sabine Vogel

Sabine hat das Paradieschen von der Pike auf kennengelernt: Am Faschingsdienstag im Jahr 2000 schaute sie in unserer Packstation vorbei und fragte, ob es Arbeit gäbe. So begann ihr Werdegang, der sie schließlich ins Büro führte. Dort ist die gelernte Bürokauffrau ein absolutes Ass. Besonders, wenn es um die persönlichen Kontakte zu den Kunden oder um knifflige Abrechnungen geht. Nachhaltigkeit ist für Sabine kein leeres Wort, sondern Lebensinhalt. Sie wohnt in einem Holzhaus, macht am liebsten Urlaub mit Motorrad und Zelt und kommt meistens mit dem Fahrrad zur Arbeit. Ihre Socken strickt sie einfach selbst - und auf Handy, Computer und Co verzichtet sie privat gerne.

Judith Wentzel

Krisenmanagerin, Organisationstalent, rechte (manchmal auch linke) Hand vom Chef, Adlerauge, Produktfotografin, Rundbriefschreiberin – bereits seit 1998 bereichert Judith das Paradieschen und ist von dort nicht mehr wegzudenken. Sie betreut außerdem ausgesprochen gern Kunden, übernimmt auch mal Bestellannahmen und kümmert sich ums Marketing. Und ganz nebenbei ist das multitalentierte Energiebündel auch noch gelernte Schreinerin und Diplom-Ökotrophologin – also wahrlich eine Expertin ihres Fachs. Doch nicht nur fachlich passt Judith zum Paradieschen wie das Biosiegel zu unseren Produkten. Denn genau das, nämlich „Bio“, ist ihre ganz große Leidenschaft. Ein Paradieschen ohne Judith? Unvorstellbar.